MMP400 Services

IT-Strategie

Unsere Beratungsdienstleistung erstreckt sich von der konzeptionellen Gestaltung bis hin zum strategischen Aufbau des IT-Umfeldes. Dies umfasst weiterhin die Standardisierung der eingesetzten Applikation, die Zentralisierung von IT-Services sowie deren Automatisierung.

Auf Grund des hohen Qualitätsanspruches an zukünftige IT-Dienstleistungen und die damit geforderte zeitgleiche Kostenreduktion bieten wir durch unsere IT-Beratung auf den Kunden zugeschnittene Lösungen an.

Die Zusammenfassung unterschiedlicher IT-Prozesse und Systemlandschaften etablierter IT-Umgebungen zu zentralen Dienstleistungseinheiten bildet eines der Kernthemen in unserem Beratungsansatz. Aus der Analyse bestehender Managed Services-Organisationen verfügen wir gleichzeitig über das notwendige Know-How, bestehende Prozesse zu automatisieren.

Spezialisiert sind wir hierbei auf die Einbindung von Output-Management Prozessen in bestehende ERP Systeme.

Durch langjährige Erfahrungen im Zusammenhang mit der Druckausgabe und den damit verbundenen Geschäftsprozessen in unterschiedlichen Branchen verfügt "mmp400" über grundlegende Kenntnisse zur Gestaltung von optimierten und zukunftsorientierten Prozessen.

Unsere Dienstleistungen erstrecken sich von der Analyse der Ist-Situation, der Konzeption und Optimierung (Sollkonzept) der Prozesse bis hin zur Integration und Unterstützung im Rahmen einer technologischen Implementierung. Hintergrund dieser Beratungsleistungen bildet insbesondere die Nutzung einer integrierten IT-Lösung.

IBM i

IT Strategieberatung für kleine und mittlere Unternehmen in IBMi

Das Betriebssystem IBM i hat einerseits traditionelle Wurzeln, verfügt aber andererseits über sehr moderne Funktionen und Einsatzmöglichkeiten.

Unser erfahrenes Spezialisten-Team unterstützt Sie beim Einsatz von IBM i und stellt ihnen zuverlässige Beratung bei der Konfiguration eines Systems zur Verfügung.

Unser Kernthema ist das '"Output Management". Diese Disziplin ist noch relativ unbekannt und fügt traditionelles "printing" mit Dokumentenverarbeitung, Dokumentenlayout und Archivierung zusammen. IBM i, auch unter dem Namen AS/400 bzw. OS/400 bekannt, ist sehr leistungsfähig beim Verarbeiten von Datenströmen. Viele Anwender besitzen immer noch einen Output-Teil in ihrer Software. Dieser wurde für Matrixdrucker konzipiert und müsste umdefiniert werden, um auf dem neuesten Stand zu sein und alle Möglichkeiten zu nutzen. Obwohl qualitativ hochwertige Laserdrucker verfügbar sind, werden die überwiegenden Anzahl der Dokumente ohne den vorteilhaften Einsatz und die wirkliche Ausnutzung von Laserdrucktechnologie gedruckt. Speziell Grafiken, elektronische Formulare, Nutzung von Schriftarten und Barcodes - sowie ein- als auch zweidimensional (2D-Barcodes) sind hier Thema.

Weiterhin gilt es, auch andere Datenströme wie PDF Dateien zu nutzen und für den Endanwender zur Verfügung zu stellen.

So werden Investitionen in die Plattform IBM i gesichert und das System kann für das Output Management voll genutzt werden.

Support

Wir sind stets um einen schnellen und individuellen Kundensupport bemüht.

Werden Sie von einem Partner betreut, so wenden Sie sich bitte zunächst an diesen Partner, um Support zu erhalten. Die Unterstützung Ihres Partners durch "mmp400.com" in qualifizierten 2nd-Level Fragen ist sichergestellt.

Wenn Sie einen direkten Supportvertrag mit uns abgeschlossen haben, wenden Sie sich direkt an unsere Support-Hotline.

Kontaktmöglichkeiten für Supportanfragen oder Anregungen:

support(at)mmp400(dot)com per Email

(+49) (0) 6357 2469927 per Telefon

Anfrage per Web-Formular